Pro­duk­te

Res­sour­cen­mo­ni­to­ring

mehr erfahrenzu den Produkten
Res­sour­cen­mo­ni­to­ring

Um Ihre betriebs­in­ter­nen Res­sour­cen noch geziel­ter ein­zu­set­zen und jeder­zeit im Blick zu haben, ist ein moder­nes Res­sour­cen­mo­ni­to­ring von ent­schei­den­der Bedeu­tung. Dabei müs­sen über alle Unter­neh­mens­be­rei­che hin­weg Zäh­ler­stän­de und Ver­bräu­che erfasst und über­tra­gen wer­den. Nur so kön­nen Sie Ver­bräu­che sicher­stel­len, Ein­spar­mög­lich­kei­ten früh­zei­tig erken­nen, Pro­duk­ti­ons­qua­li­tä­ten gewähr­leis­ten und auch den gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen gerecht werden.

Unse­re IoT Res­sour­cen Moni­to­ring Boxen kön­nen ein­fach und schnell in Betrieb genom­men wer­den und ermög­li­chen unter ande­rem die Auf­zeich­nung und Über­tra­gung fol­gen­der Messwerte:

  • Wär­me- und Kältemengenzähler
  • Was­ser­zäh­ler
  • Gas­zäh­ler
  • Druck­luft­ver­brauchs­zäh­ler
  • Füll­stand­sen­so­ren
  • Tem­pe­ra­tur- und Drucksensoren

Ver­schie­de­ne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien gewähr­leis­ten eine zuver­läs­si­ge und eine an Ihre Bedürf­nis­se opti­mal ange­pass­te Mess­da­ten­über­tra­gung – unab­hän­gig von der vor­han­de­nen Netz­in­fra­struk­tur oder dem Stand­ort der Systeme:

  • Feld­bus: Mod­bus RTU/TCP, RS-232, RS-485
  • Ether­net
  • Wire­less LAN (IEEE 802.11)
  • Mobil­funk (2G/3G/4G)
  • LoRa­WAN
  • Blue­tooth

Offe­ne Soft­ware­schnitt­stel­len ermög­li­chen eine ein­fa­che Integration/Anbindung der Mess­sys­te­me in:

  • vor­han­de­ne Res­sour­cen-Manage­ment Softwaresysteme
  • Stand-Alo­ne Applikationen
  • Bestehen­de Daten­ban­ken und Strukturen
  • IoT-Cloud Lösun­gen (Micro­soft Azu­re, Ama­zon Web Ser­vices, SAP-Cloud, …)
  • Mobi­le, App-basier­te Anwendungen
  • Visua­li­sie­rungs­tools (Micro­soft Power BI, Grafana, …)
  • Über­ge­ord­ne­te Manage­ment Sys­te­me (BDE/MDE, ERPSCADA, …)
  • Modu­lar erwei­ter­ba­res Sys­tem (Bau­kas­ten­prin­zip)
  • Mini­ma­ler Instal­la­ti­ons­auf­wand ➔ gerin­ge Personalkosten
  • Kei­ne kon­ven­tio­nel­le, kabel­ge­bun­de­ne Netz­werk­in­fra­struk­tur erforderlich
  • Kei­ne fort­lau­fen­den Betriebs­kos­ten und Lizenzgebühren
  • Sen­sor­si­gnal­vor­ver­ar­bei­tung direkt im Gerät möglich
  • Konfiguration/Fernwartung im lau­fen­den Betrieb möglich
  • Höchs­te Qua­li­tät für den har­ten 24/7 Dauereinsatz
  • Indus­trie­zer­ti­fi­zier­tes Produkt
  • Ent­wi­ckelt und pro­du­ziert in Deutschland

Die IoT Res­sour­cen Moni­to­ring Box ist modu­lar auf­ge­baut und kann auch nach indi­vi­du­el­len Kun­den­wün­schen ange­passt wer­den. Dies umfasst die:

  • Art und Anzahl von anzu­bin­den­den Sensoren/Zählern und Signalarten
  • Topo­lo­gie meh­re­rer Res­sour­cen­mo­ni­to­ring Sys­te­me im Ver­bund (Insel­lö­sung)
  • Aus­wahl der Kommunikationstechnologie

Sie haben Inter­es­se an ein­zel­nen Kom­po­nen­ten der IoT-Box? – Kein Pro­blem, wir lie­fern Ihnen ger­ne auch ein­zel­ne Kom­po­nen­ten für das Ressourcenmonitoring.

Pro­dukt­na­vi­ga­ti­on

Res­sour­cen­mo­ni­to­ring

IoT Res­sour­cen Moni­to­ring Box

Arti­kel-Nr.: 11.2020.01

  • Soft SPS zur Auf­nah­me und Vor­ver­ar­bei­tung der Sensordaten
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on über Ether­net oder optio­na­les IoT-Gate­way­/In­ter­face möglich:
  • Wire­less LAN (IEEE 802.11)
  • LoRa­WAN
  • Mobil­funk (2G/3G/4G)
  • Blue­tooth Low Ener­gy (BLE)
  • Sys­tem erwei­ter­bar auf eine belie­bi­ge Anzahl von Sensoren/Zählern
  • Indus­trie­netz­teil 24 V
  • Rei­hen­klem­men zur Direkt­ver­bin­dung mit Zählern/Sensoren
  • Alle Betriebs­mit­tel kom­pakt in einem IP 65 Indus­trie­ge­häu­se (DIN EN 62208)
  • CE zer­ti­fi­ziert nach den Nor­men DIN EN 61439-1, DIN EN 61439-2

Pro­dukt­ka­te­go­rien

mCloud Sys­tems Produktwelt

Maschi­nen-/ Produktionsdatenerfassung

Res­sour­cen-
monitoring

Energiemonitoring/
Energiemanagement

mCloud Systems - IoT Lösungen

Sie haben Rück­fra­gen zu den Produkten?

Wir ste­hen Ihnen ger­ne tele­fo­nisch oder per E-Mail zur Verfügung.